Nach oben

Indoor-Ausdauertraining

FOTO: ZVG Derron Sisters

Ernährungsempfehlungen für Ausdauerbelastungen auf der Rolle und dem Laufband

Wenn Strassen und Wege unter Eis und Schnee liegen, wird das Ausdauertraining im Freien schnell gefährlich; vor allem in Sportarten wie Rennradfahren oder Laufen. Zielgerichtetes, seriöses Ausdauertraining findet daher in der kalten Jahreszeit meist drinnen statt: typischerweise mit dem Renn- oder Zeitfahrrad auf Rolle oder in Laufschuhen auf dem Laufband.

Hohe Schweissrate, kein Gegenwind: auf Flüssigkeit und Elektrolyte achten
Weil der Fahrtwind in den eigenen vier Wänden wegfällt und Innenräume meist eine relativ hohe Temperatur aufweisen, führen Indoor-Trainings zu starkem Schwitzen. Die hohe Schweissrate geht einher mit deutlichem Flüssigkeits- und Elektrolytverlust, was in manchen Fällen sogar zu leichten Kopfschmerzen nach dem Workout führt. Wer Ausdauereinheiten in Innenräumen trainiert, achte deshalb auf ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytzufuhr. » Trinkmengen-Rechner

Passendes Sportgetränk
Je nach Trainingsziel kommen bei Indoor-Trainings unterschiedliche Sportgetränke zum Einsatz. Wenn die sportliche Leistungsfähigkeit im Vordergrund steht, sind Sportgetränke mit Kohlenhydraten und Elektrolyten zu bevorzugen. Beispielsweise COMPETITION® oder ISOTONIC. Soll das Indoor-Workout primär die Grundlagenausdauer und den Fettstoffwechsel trainieren, fällt die Wahl auf Sportgetränke ohne Kohlenhydrate – z. B. ELECTROLYTE TABS oder LOW CARB BURNER. » Finde dein Sportgetränk

Intervall-Trainings indoor
Indoor-Trainings werden im Lauf-, Rad- und Triathlonsport gerne für intensive Intervalle genutzt. Die Belastungen können dabei bei gleichbleibenden Bedingungen exakt bemessen werden. Und oftmals sorgen Challenges und Wettkämpfe in Trainings-Communities wie Rouvy oder Zwift für den Extra-Kick in Sachen Motivation und Leidensfähigkeit. Wer bei derart hochintensiven Trainingseinheiten eine optimale, anhaltende Leistung zeigen will, benötigt gut gefüllte Glycogenspeicher. Diese können während der Belastung mittels kohlenhydrathaltigen Getränken, aber auch via LIQUID ENERGY GEL oder POWER GUMS versorgt werden.

Indoor den Wettkampf simulieren und Ernährungstaktiken testen
Indoor-Trainings eigenen sich übrigens auch hervorragend, um die Ernährung bei Outdoor-Aktivitäten auszutesten. Bei hohen Belastungen lassen sich verschiedene Getränkevarianten und Dosierungen miteinander vergleichen. So sorgt man unliebsamen Überraschungen wie Magenproblemen oder leeren Energiespeichern im Wettkampf vor.
Überdies bieten sich Indoor-Trainings an, um individuelle Flüssigkeitsverluste bei unterschiedlichen Bedingungen einmal genauer zu eruieren. Ein Trainingsprotokoll mit Daten zu Belastungsintensität Temperatur lässt einen den Flüssigkeitsverlust pro Stunde erkennen.

In Verbindung stehende Artikel
zum Thema » Ausdauerleistung
zum Thema » Flüssigkeit
Shop » Energie & Ausdauer
Sport » Running
Sport » Triathlon
Sport » Cycling
zum » Trinkmengen-Rechner

Autor: Remo Jutzeler
Leiter F&E SPONSER SPORT FOOD
Ing. Lebensmittelwissenschaften FH
MAS Nutrition & Health ETHZ

Prodotti per il montaggio

Electrolytes Tabs
Electrolytes Tabs Breve descrizione
EUR CHF 0.00
  • Bevanda sportiva a zero carboidrati con elettroliti
  • Utilizzazione e preparazione pratica
  • Solo 9 kcal e <0,1 g di zucchero per 750 ml
  • Ideale per dissetarsi nello sport e nel tempo libero
EUR CHF 22.50
  • Bevanda sportiva a basso contenuto calorico con ingredienti funzionali (10 kcal/porzione)
  • Per sostenere il metabolismo dei grassi e l'allenamento di resistenza di base
  • Con tè verde ed estratto di caffè, L-carnitina e colina
  • Vegano, senza carboidrati e senza acidi
Competition
EUR CHF 0.00
  • Per le migliori prestazioni di resistenza e performance
  • Leggermente aromatizzato per la migliore compatibilità
  • Formula Multi-Carb: alta densità energetica e ipotonica
Isotonic
EUR CHF 0.00
  • Dissetante isotonico per le migliori prestazioni di resistenza
  • Gusto fruttato, disponibile in 5 aromi
  • Formula multi-carb con elettroliti