Nach oben

Stickstoffmonoxid

FOTO: Arek Socha / Pixabay.com

Wirksamkeit von Stickstoffmonoxid wissenschaftlich bestätigt
Stickstoffmonoxid (NO) ist ein kurzlebiges, im Körper produziertes, gasförmiges Signalmolekül. Eine erhöhte NO-Bildung bewirkt eine Blutgefässerweiterung (Vasodilatation, auch Vasorelaxation genannt), wodurch der Blutkreislauf die Mikrogefässe vergrössert, was wiederum den Blutdurchfluss verbessert. Es ist daher nicht erstaunlich, dass viele Athleten an Supplementen mit vasorelaxierenden Substanzen interessiert sind, um ihre Leistung durch verbesserten Blutfluss und damit einhergehende Sauerstoffversorgung in der Muskulatur zu erhöhen. Dass dieses Interesse berechtigt ist, zeigt sich in einigen Studien.

Studien beweisen den positiven Effekt
So fand man zum Beispiel sehr klare Leistungssteigerungen bei Sportlern durch die Einnahme von nitratreichem Rote Beete Saft, was auf eine erhöhte NO-Bildung zurückgeführt wird, und zwar sowohl bei Ausdauer- also auch hoch-intensiven Läufen(1). Die Einnahme von 500 ml Rote Beete Saft (mit umgerechnet 694 mg NO3-) während 6 Tagen erhöhte die Nitratgehalte im Blut ab Tag 4 und reduzierte gleichzeitig den systolischen Blutdruck signifikant (124 vs. 132 mmHg, p<0.01). Der belastungsinduzierte Sauerstoffbedarf der Lungen während moderater Ausdauerleistung wurde um 19% reduziert (p<0.05). Dies bedeutet, dass mit weniger Sauerstoff dieselbe Leistung erbracht werden kann, oder mit derselben Sauerstoffmenge eine höhere Leistung ermöglicht wird. Dieses Resultat wird dem gefässerweiternden Effekt des aus dem Nitrat im Körper gebildeten NO zugeschrieben, bzw. der daraus resultierenden verbesserten Mikrozirkulation und Sauerstoffversorgung in der Muskulatur. An Tag 6 derselben Studie wurde mittels eines hoch-intensiven Laufs die Zeit bis zur Erschöpfung getestet. Diese Dauer konnte im Schnitt um massive 16% von 9 min 43 sec auf 11 min 15 sec (p<0.05) ausgedehnt werden!

Folgestudien bestätigten die Leistungsverbesserungen durch eine Supplementierung mit Roter Beete(2-7). Zusammengenommen deuten diese Resultate an, dass NO eine erhöhte Belastungstoleranz sowohl während Ausdauer- als auch hoch-intensiven, anaerob-laktaziden Belastungen bewirkt! Die potentiellen Leistungsvorteile werden auch von renommierten Instituten wie dem Australian Institute of Sport anerkannt, welches Rote Beete als A-Supplement führt.

Supplemente zur Maximierung der NO-Bildung
Die Maximierung der NO-Bildung kombiniert mit dem Erhalt eines normalen Blutflusses bietet eine einzigartige diätetische Leistungsunterstützung für ambitionierte Athleten. SPONSER® bietet zwei solche funktionellen Produkte an:

RED BEET VINITROX als Trinkampulle mit Rote-Beete-Konzentrat, welches 400 mg natürlicherweise enthaltenes Nitrat (NO3-) liefert, was etwa dem Gehalt in 500 ml Frischsaft entspricht. Neben dem NO3- als Vorläufer und Substrat für die NO-Bildung, enthält es ausserdem bereits mehrere Zutaten zur indirekten Förderung der NO-Bildung: ViNitrox®, CFM® Nitro, die beiden Aminosäuren Arginin und Ornithin, sowie den patentierten Tomatenextrakt FruitflowTM in der erforderlichen Dosierung, um einen geschmeidigen Blutfluss aufrecht zu erhalten und eine übermässige Blutplättchen-Zusammenlagerung und Verklumpen zu verhindern.

Einnahmeempfehlung RED BEET VINITROX
3 h vor der Leistung, wobei idealerweise noch eine weitere Portion ca. 6 h vorher oder am Vorabend genommen wird. In einigen Studien wurde auch eine mehrtägige Einnahme über 4-6 Tage angewendet.

NITROFLOW PERFORMANCE2ist dagegen bewusst ohne Nitrat als NO-Vorläufer formuliert. Es besteht vielmehr aus einer äusserst vielfältigen Kombination von hoch-polyphenolhaltigen Pflanzenextrakten, wie u.a. Montmorency Sauerkirschen- und New Zealand Blackcurrant Extrakt, welche wissenschaftlich an Sportlern getestet wurden und im Elite-Sport bereits eingesetzt werden. Diese Pflanzenextrakte versorgen den Körper mit wertvollen Polyphenolen, welche durch ihre antioxidative Wirkung die Zellen während der Belastung schützen, die mitochondriale Effizienz steigern (Fettsäurenoxidation) und die NO-Synthese aktivieren. Die Formulierung wird mit L-Citrullin und, wie im RED BEET VINITROX, auch hier ergänzend mit FruitflowTM komplettiert.

Einnahmeempfehlung NITROFLOW PERFORMANCE2
1 Sachet täglich während ca. 5 Tagen sowie ca. 3 h vor dem Start und 1-2 Tage nach der Leistung.

Kombination beider Produkte
In der praktischen Anwendung können die Produkte für die maximale Wirkung auch kombiniert werden. Es kann aber z. B. bei Verträglichkeitsproblemen auch auf die Einnahme von RED BEET VINITROX 3 h vor dem Start verzichtet werden. Stattdessen werden nur 2 x 1 Portion am Vortag eingenommen. Naturgemäss macht im Kraftsportbereich für beide Produkte die akute Einnahme vor den Trainingseinheiten am meisten Sinn, was üblicherweise in einer mehrmals wöchentlichen Einnahme resultiert. Beide Produkte sollten nicht permanent, sondern gezielt vor Wettkämpfen oder während hochintensiven Trainingswochen eingenommen werden. So wird die Leistung als auch die Erholung gefördert, jedoch nicht die trainingsbedingte Stressadaption des Körpers reduziert.

» Weiterführende wissenschaftliche Ausführungen zum Thema: Wirkmechanismen der Stickstoffmonoxid-Bildung für maximierte sportliche Leistung (PDF)

Literatur
1) Bailey et al, 2009: Dietary nitrate supplementation reduces the O2 cost of low-intensity exercise and enhances tolerance to high-intensity exercise in humans. J Appl Physiol
2) Lansley et al, 2011: Dietary nitrate supplementation reduces the O2 cost of walking and running. J Appl Physiol
3) Cermak et al, 2012: Nitrate supplementation’s improvement of 10-km time-trial performance in trained cyclists. Int J Sport Nutr Exerc Metab
4) Fulford et al, 2013: Influence of dietary nitrate supplementation on human skeletal muscle metabolism and force production during maximum voluntary contractions. Muscle Physiol
5) Wylie et al, 2013: Dietary nitrate supplementation improves team sport-specific intense interemittent exercise performance. J Appl Physiol
6) Muggeridge et al, 2013: A single dose of beetroot juice enhances cycling performance in simulated altitude. Med Sci Sports Exerc
7) Haider et al, 2014: Nitrate supplementation enhances the contractile properties of human skeletal muscle. Med Sci Sports Exerc

Autor: Remo Jutzeler
Leiter F&E SPONSER SPORT FOOD
Ing. Lebensmittelwissenschaften FH
MAS Nutrition & Health ETHZ

Passende Produkte

Nitroflow Performance
Nitroflow Performance Kurzinfo
EUR CHF 29.90
  • Innovativer NO-Booster für Blutfluss - Sauerstoff - Leistung
  • Extrakte aus 29 Pflanzen und L-Citrullin
  • Geeignet für Ausdauerathleten und Kraftsportler
Red Beet Vinitrox
Red Beet Vinitrox Kurzinfo
EUR CHF 14.00
  • Fördert die NO-Produktion (besserer Blutfluss > mehr Sauerstoff > bessere Leistung)
  • Geeignet für ambitionierte Ausdauer- und Kraftathleten (Wettkampf und Vorbereitung)
  • Enthält den Nitratgehalt von 500 ml Rote-Beete Saft