Nach oben

Interview Jan van Berkel

17.07.2019
FOTO: zVg Jan van Berkel

Jan van Berkel über seine Ernährung als Ironman-Athlet

Der Schweizer Triathlet Jan van Berkel startet als Titelverteidiger am Ironman Switzerland, der im Juli 2019 zum letzten Mal in seinem Heimatkanton Zürich ausgetragen wird. Wir haben ihn vor dem Ironman zum Interview gebeten.

Jan, in Kürze steht mit dem Ironman Switzerland dein erster Saisonhöhepunt bevor. Wie fühlst du dich?

Ich habe mich voll auf dieses Rennen konzentriert und freue mich sehr auf den Tag. Meine Form ist gut. Wenn mir jemand mir den Titel wegnehmen will, muss er eine gute Leistung abliefern - und hat den Titel verdient.

Sieht deine Ernährung im Vorfeld eines Wettkampfes anders aus als gewohnt? Worauf achtest du?

Ein gezieltes NO-Loading mit NITROFLOW PERFORMANCE2 und RED BEET VINITROX ist für mich sehr wichtig. Zusätzlich achte ich darauf, die Nahrungsfasern etwas zu reduzieren. Die Kohlenhydrate erhöhe ich drei Tage vor dem Rennen, aber nicht exzessiv.

Was sind für dich die wichtigsten Verpflegungsaspekte im Langdistanz-Wettkampf?

Individualität: Was für mich funktioniert, kann bei einem anderen Athleten völlig in die Hose gehen. Und Flexibilität: Beim Ironman treffen immer wieder ungeahnte Umstände ein, die ein Ernährungskonzept über den Haufen werfen. Wenn man dann an einem starren Konzept festhält, ist das eine Garantie zum Scheitern.

Dein grösstes Verpflegungs-Missgeschick, das dir je wiederfahren ist?

Beim Inferno-Triathlon im Berner Oberland hatte ich auf dem Bike eine Flasche benützt, die etwas älter war und leicht verschimmelt. Da das Bike samt Verpflegung am Vortag in der Wechselzone abgestellt werden musste, kam ich am Rennmorgen nicht mehr in diese Wechselzone rein. Am Wettkampftag selber war dann das COMPETITION-Sportgetränk in der Flasche schon leicht vergoren, da die Flasche den halben Tag lang in der Sonne lag. Als ich die Flasche während der Bike-Strecke öffnete, spritze der Inhalt raus wie Champagner! Ich habe anschliessend an einem Brunnen angehalten, um auf dem Weg zur Kleinen Scheidegg nicht zu verdursten…

Welche drei SPONSER-Produkte benutzt du im Alltag am häufigsten?

1. WHEY PROTEIN 94: Qualitativ hochstehende Proteine bilden den Grundstein meiner Regeneration.
2. PROTEIN LOW CARB BAR Chocolate Brownie: Ich tauche ihn in selbstgemachte Erdnussbutter und hab das wohl gesündeste «Snickers» der Welt für eine feine Zwischenmahlzeit.
3. ACTIVATOR: Weil es nicht überall guten Kaffee gibt und man manchmal den Koffein-Boost einfach braucht!

Passende Produkte

Nitroflow Performance
Nitroflow Performance Kurzinfo
EUR CHF 31.50
  • Innovativer NO-Booster für Blutfluss - Sauerstoff - Leistung
  • Extrakte aus 29 Pflanzen und L-Citrullin
  • Geeignet für Ausdauerathleten und Kraftsportler
Whey Isolate 94/ Whey Protein 94
Whey Isolate 94/ Whey Protein 94 Kurzinfo
EUR CHF 0.00
  • Höchste Qualitätsstufe und Wertigkeit, «grass-fed» Whey
  • Schonendes CFM-Herstellungsverfahren für naturbelassene Qualität
  • Ideal für Aufbau und Erhalt von Muskelmasse und Regenerationsförderung
Red Beet Vinitrox
Red Beet Vinitrox Kurzinfo
EUR CHF 16.00
  • Fördert die NO-Produktion (besserer Blutfluss > mehr Sauerstoff > bessere Leistung)
  • Geeignet für ambitionierte Ausdauer- und Kraftathleten (Wettkampf und Vorbereitung)
  • Enthält den Nitratgehalt von 500 ml Rote-Beete Saft
Activator
Activator Kurzinfo
EUR CHF 0.00
  • Neu in zwei Aromen/Varianten: - Coffe mit 100 mg Koffein, Fruitmix mit 200 mg Koffein
  • Koffein trägt zu einer Steigerung der Ausdauerleistung bei
  • Hilft die Konzentration und Aufmerksamkeit (Fokus) zu verbessern
  • Auch als "kalter Espresso"" geeignet"
Protein Low Carb Bar
Protein Low Carb Bar Kurzinfo
EUR CHF 0.00
  • Low-Carb-Proteinriegel mit über 30% Eiweiss 
  • Ausschliesslich mit hochwertigem Milchprotein 
  • Nur 2 g Zucker pro Riegel
  • Hoher Nahrungsfaseranteil, glutenfrei
Competition
Competition Kurzinfo
EUR CHF 0.00
  • Für beste Ausdauerleistung und Performance
  • Säurefrei und mild aromatisiert für beste Verträglichkeit
  • Multi-Carb Formula: Hohe Energiedichte & hypotonisch
  • Frei von Laktose, Gluten, künstlichen Zusatzstoffen, ohne freie Fructose