Nach oben

Aminosäuren

FOTO: Skeeze/Pixabay

Aminosäuren vor dem Krafttraining vergrössern den Effekt

Eine Studie zeigt: Für den Muskelaufbau ist es effektiver, wenn Proteine und Aminosäuren unmittelbar vor dem Krafttraining eingenommen werden. Die notabene nicht ganz junge Studie von Kevin D. Tipton zum Thema «Timing of amino acid-carbohydrate ingestion alters anabolic response of muscle to resistance exercise» weist nach, dass die Proteinsynthese effektiver ist, wenn essentielle Aminosäuren unmittelbar vor dem Krafttraining eingenommen werden. Besonders relevant ist dabei der L-Leucin-Gehalt der Aminomischung. L-Leucin gilt als Signal-Substanz für die Muskelproteinsynthese und aktiviert somit die gewünschten Aufbauprozesse. In der Studie von Tipton wurde mit freien Aminosäuren gearbeitet, was für das Timing entscheidend ist. Intakte Proteine wie WHEY ISOLATE 94 müssten daher mit entsprechendem Vorlauf von ca. 60-90 Minuten vor dem Training eingenommen werden, da bei diesen Produkten noch die notwendige Verdauungszeit berücksichtigt werden muss.

Zu diesem Zweck empfehlen sich folgende Produkte:

AMINO EAA Tabs, welche unmittelbar vor dem Training eingenommen werden können. Sie unterstützen das Wachstum und den Erhalt der Muskelmasse und enthalten alle 6 essentiellen und die 4 konditionell-essentiellen Aminosäuren in freier Form. Die AMINO EAA Tabs liefern keine überschüssige Energie und konzentrieren sich auf das Wesentliche: essentielle Aminosäuren. Dadurch eignen sie sich für Sportler, welche sich bei der Eiweissversorgung auf das Notwendigste beschränken und keine zusätzlichen Kalorien einnehmen wollen.

PRO RECOVERY, welcher vor dem Krafttraining eingenommen werden kann. Die einzigartige Kombination aus den Proteinkomponenten Molke, Ei und Casein im Verhältnis 1:1:1 sowie Colostrum und Ei-Kartoffel-Proteinhydrolysat ermöglichen einen optimalen Proteinmix für Wachstum und Erhalt der Muskelmasse.

In Verbindung stehende Artikel
zum Thema » Aminosäuren
zum Thema » Muskelaufbau
zum Thema » Kraft
zum Thema » Wissenschaft
Shop » Kraft & Muskeln
Ziel » Muskeln & Kraft

Literatur
Tipton et al. (2001): Timing of amino acid-carbohydrate ingestion alters anabolic response of muscle to resistance exercise. Am J Physiol Endocrinol Metab, 281(2):E197-206.

Autorin
Yvonne Forster
Ing. Lebensmittelwissenschaften FH
Dipl. Ernährungsberaterin HF